Swinging 60s & das Gelbe vom Ei

In dem bunten Jahrzehnt ist so einiges passiert! Die Frau wurde selbstbestimmter, die Antibabypille kam auf dem Markt und die Hippie Revolute kam in Aufschwung. London wurde das erstmal zum Epizentrum der Mode und zum Ort, an dem neue Trends geboren wurden. IMG_20170514_153531.jpg

Mary Quant hat für großes Aufsehen gesorgt und läutete mit dem Minirock eine Revolution ein. Die Mode wurde bunter und knapper. Die Jugend lehnte sich gegen die Elterngeneration auf.

Gelb war die absolute Trendfarbe der 60er und wurde von Stilikonen, wie Twiggy und Edie Sedgwick getragen und auch die damalige First Lady Jackie Kennedy tauschte ihr berühmtes pinkes Kostüm gerne mal gegen ein gelbes ein.

Die Pantonefarbe Primerose Yellow strotzt vor Vitalität und zaubert gute Laune in den urbanen Urwald. Auch in diesem Sommer schicken wieder zahlreiche Designer Sonnenschein-Mode auf die Runways und präsentieren uns das Gelbe vom Ei: Emilio Pucci und Chloé zeigen All-over Looks in der fröhlichen Farbe und Balenciaga setzt auf Eyecatcher Momente und verleiht so Pumps eine sommerliche Attitude.

Auch auf der Kinoleinwand ist die Farbe mehr als präsent: Ob Emma Watson in „Die Schöne und das Biest“ oder Emma Stone im Erfolgsfilm „La La Land“ – Gelb ist diese Saison ein Must-have!

Ronja Ebeling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s