Label to watch – Emma Mulholland

Vorsicht, jetzt wird’s bunt!
Seit ihrer ersten Show auf der australischen Fahion Week (SS13/14) ist sich die Designerin treu geblieben. Farbenfrohe Designs gehören zu ihr, wie ausgefallene Kollektionsnamen, die schon fast an Roman Titel erinnern, „Risque Business“ „Tropical Rebel“ und „Intergalactic“ sind nur einige von Ihnen. Sie beschreiben mit wenigen Worten den Mix aus crazy Prints, Rainbow Farben und ausgefallenen Schnitten. Delfine treffen Aliens auf textiler Oberfläche und Monster werden unfreiwillig neben Kakteen genäht.
Was alles sehr kurios klingt, ist tatsächlich überraschend alltagstauglich. Emma setzt auf 80’s Sportswear Schnitte, die ihre Kleidung tragbar machen.
Die 80er und 90er Einflüsse sind nicht nur auf ihren Designs zu bemerken, sondern auch auf ihrem Instagram Account (@emmamulholland). George Micheal chillt mit den Simpsons und den „Clueless“ Stars, während Kurt Cobain ein Ständchen trällert.
Emma sieht als Grund für ihre Liebe zu Bunt, Strand und 90s ihre Kindheit in Australien, die von eben genau diesen Dingen geprägt war. Und ja, irgendwie erinnern ihre Designs an Kinderträume und wilde Phantasien, ein lässiger Ausbruch aus dem Erwachsen-Sein.

Neben Kanye West, der nur wenige Monate nach Emmas Debut einen Rucksack kaufte, gehören noch Miley Cyrus und Grimes zu ihren prominenten Kunden. Trotzdem ist das Label nicht überteuert und auch für uns Normalsterbliche ein Muss.
Wenn ihr es jetzt also nicht mehr abwarten könnt: Emma besitzt einen Online-Shop.

Josephine Bartels

Hi, ich bin Josi, 20 Jahre alt und studiere Modejournalismus. Zurzeit halte ich mich in Hamburg auf, bin Berlin gegenüber aber auch nicht abgeneigt. Ich schreibe hauptsächlich über Musik oder popkulturelle Themen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s