Einfach mal zuhause bleiben

Semesterferien und alle fahren weg – zu ihren Familien, Freunden oder in den Urlaub. Aber was ist aus dem guten alten Balkonien geworden? Ist das jetzt nicht mehr in?

Dabei ist es zuhause doch immer noch am schönsten. Nicht nur die eigenen vier Wände, das eigene Bett oder das eigene Bad, auch draußen gibt es was zu entdecken. Ich bin mir sicher du kennst noch nicht alle Winkel deiner Hood. Deshalb waren wir heute mal im Planten un Blomen unterwegs. Zugegeben, nicht gerade die neuste Adresse, aber in dem großen, verwinkelten Gelände gibt es immer eine Ecke, die man vorher noch nie gesehen hat.

Also öffnet eure Augen für die Schönheit im Alltag. Ein Ausflug in den Park ist doch wirklich nie verkehrt.

Hanna Lüthi

Hallo ich bin Hanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s