Cultural Appropriation

Ist in der heutigen Zeit ein immer größer werdendes Thema. Die Welt ist wie man so schön sagt ein Dorf. Mehrmals im Jahr fliegen wir in andere Länder. Erleben ihre Kultur und nehmen eventuell ein Stück davon mit nach Hause.

Ob in Form eines Gegenstandes oder einer Verhaltensweise. Aber bis wohin ist es ok anderen Kulturen etwas abzuschauen? Und ab wann geht es zu weit?

Wenn es um diese Frage geht macht die Modeindustrie immer wieder Schlagzeilen. Zuletzt traf es Chanel. Das Modehaus brachte (nicht zum ersten Mal) einen Bumerang auf den Markt, an welchem sich bisher niemand zu stören schien. Bis jetzt. Dem Unternehmen wird vorgeworfen den Kulturgegenstand der Aborigines, den Ureinwohnern Australiens, welche seit dem 19. Jahrhundert unterdrückt wurden, zu missbrauchen. Ein riesiger Shitstorm brach im Netz aus und das Traditionslabel musste sich Respektlosigkeit und Rassismus vorwerfen lassen. In wie fern sind diese Vorwürfe gerechtfertigt?

Bereichern wir uns nicht alle mal an den Dingen anderer und warum sollte man damit bei Traditionen haltmachen? Ist nicht genau das Rassistisch? Zu sagen, dass ist deine Kultur und das ist unsere. Natürlich muss man sich über die Bedeutung des Gegenstandes bewusst sein. Und sollte ihn nicht, wie beispielsweise Indianerkopfschmuck, vollkommen fern des ursprünglichen Zweckes verwenden. Aber mal ehrlich es ist ja nicht so als wäre der Bumerang ein wichtiger, heiliger Gegenstand. Die Aborigines haben früher damit gejagt, mehr nicht.

Sollten Traditionen nicht weiter getragen werden, über Kultur- und Landesgrenzen hinaus? Gibt es ihnen nicht sogar mehr Aufmerksamkeit und zeigt von Interesse? Wir freuen uns ja schließlich auch, wenn wir Menschen in Dirndln sehen. Ob die nun Deutsch sind oder nicht.

 

 

 

 

Hanna Lüthi

Hallo ich bin Hanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s