Unterschätze Schätze – Top 5 Netflix Serien und Filme

Neben den sowieso schon allseits bekannten Filmen und Serien bietet Netflix eine Auswahl an sehr empfehlenswerten, unterschätzen Schätzen.

Während der Semesterferien wurde sich abermals an gemütlichen Abenden auf die Schatzsuche begeben (genug des Wortspiels!) und dabei auf folgende grandiose Werke gestoßen. Netflix and chill kann losgehen!

1. Black Mirror (Serie, Science-Fiction/ Mystery)

Jede Folge ist zusammenhangslos mit einer großen Gemeinsamkeit: Sie spiegelt eine Variante unserer möglichen Zukunft wieder. Vor allem der technische sowie medizinische Fortschritt und seine Folgen auf die Gesellschaft wird mit spannenden Geschichten von interssanten Personen thematisiert. Fazit: Regt sehr zum Nachdenken an! Ich empfehle keinen Folgen-Marathon, sondern ein häppchenweises Ansehen…

2. Girlboss (Serie, Komödie)

Die Serie auf die Mädels gewartet haben, denn sie schreit förmlich: Wir können alles schaffen! Sophia Amoruso ist eine mittellose, freche aber unglaublich sympathische junge Lady, die ihr eigenes Unternehmen gründet. „Nasty Gal“ ist ein Ebay-Shop für Vintage Mode. Dass dies nicht ganz problemlos verläuft, könnt ihr euch vorstellen. Sidenote: Die Serie beruht auf der Autobiographie der Protagonistin. Ich warte gespannt auf eine zweite Staffel und damit auf noch mehr freche, aber super lustige Sprüche von Sophia!

3. Dark (Serie, Science Fiction Thriller)

Hört man, dass eine Serie in Deutschland produziert wurde und nur mit deutschsprachigen Schauspielern besetzt ist, denken viele an „Alarm für Corba 11“ oder den „Tatort“. Mit vielen anderen in unserem Heimatland produzierten Serien kann Deutschland nicht prahlen. Dementsprechend skeptisch schaue ich die erste Folge von „Dark“. Kann die erste deutsche Netflix Serie überhaupt gut sein? Sie kann! Der filmische Charme ähnelt dem von „Stranger Things“. Wer diese also schon liebt, wird auch von der hier nicht enttäuscht sein. Außerdem kann „Dark“ mit den eher unbekannten, aber sehr talentierten Schauspielern und einer herausragend spannenden Storyline punkten. Im Mittelpunkt steht das mysteriöse Verschwinden von zwei Kindern. Besonders interessant ist, dass die Serie zwischen den Jahren 2019, 1986 und 1953 hin und her springt. Mehr wird nicht verraten. Nichts wie los und anschauen!

4. Das Spiel (Film, Psychothriller)

„Das wird bestimmt ein sexy Liebesfilm“, denke ich als ich auf das Cover zu dem Film „Das Spiel“ bei Netflix stoße. Ich drücke auf Play und stelle schnell fest, dass ich da ganz falsch lag. Das Ehepaar, das in dem Film die Hauptrolle übernimmt, wollte in einem verlassenen Holzhäuschen ihr Liebeslieben mit Fesselspielen mal wieder so richtig aufpeppen. Dann aber die Wende: Der Ehemann verstirbt an einem plötzlichen Herzinfarkt. Als ob das noch nicht schlimm genug ist, kann seine Frau nicht einmal zur Hilfe eilen, denn sie ist noch an’s Bett gefesselt! Keine Hilferufe werden erhört. Wie’s ausgeht? Erfahrt ihr im Film! 🙂

5. Carrie Pilby (Film, Komödie)

Havard Abschluss und fotografisches Gedächtnis: Trotzdem oder gerade deswegen fällt es Carrie schwer glücklich zu sein. Ihr Therapeut gibt ihr eine Liste an Dingen, die sie erledigen soll, um endlich wirklich zu leben. Ob ihr das Abhaken der Bucketlist zum großen Glück verhilft … Filmisch sehr gelungen, modernes Styling und talentierte Schauspieler! Ein Must-See an einem kalten, gemütlichen Abend.

Kristin Roloff

Ich bin Kristin, aber wirklich jeder nennt mich einfach Kiki. An der HAW Hamburg studiere ich Medien und Information. Meine Passion für Mode, Fotografie und das Schreiben ist unersättlich, deswegen freue ich mich, diese hier mit Euch teilen zu können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s