„Hallo, mein Name ist Lügner“ – wie sehr wir auf Tinder und Co. wirklich flunkern

Lügen haben zwar kurze Beine, können uns aber auch zu 5 cm mehr Körpergröße, 3 Jahren weniger auf dem Buckel oder direkt zu einem spannenderen Leben verhelfen.Dass Ehrlichkeit, für viele Singles, eine der wichtigsten Eigenschaften ihres potenziellen, zukünftigen Partners ist, scheint uns dabei wenig zu interessieren.

Denn, genau so wie du und ich, haben etwa 52% der Online-Flirtportal-Nutzer ihr Dating Profil schon ein (oder mehr) Mal leicht aufgehübscht und sich selbst attraktiver dargestellt als sie es eigentlich sind. So lautet das Ergebnis einer Studie der Voucher-Seite TopGutscheincode.de, für die 2274 Partnerbörsen-Verwender befragt wurden. Jeder zweite nimmt seine eigenen Abschusskriterien also selbst nicht allzu ernst und flunkert munter drauf los.

Doch wobei lügen wir eigentlich am leichtfälligsten?

Bildschirmfoto 2018-01-07 um 12.59.34

Alter (38 Prozent) Größe und Gewicht (27 Prozent), beruflicher Erfolg (22 Prozent) und Verwendung nicht aktueller Profilfotos (19 Prozent).

Da kann aus einem „Hallo ich heiße Maximilian, bin 32 Jahre alt, 173cm groß und beschäftige mich in meiner Freizeit am liebsten mit Technik.“ im Handumdrehen ein „Hey, ich bin Max, 29 Jahre jung, 182cm groß und bin ein super aktiver Mensch, lese gerne und fotografiere viel – vielleicht ja mal dich?“ werden.

Klar, solche kleinen Optimierungen haben wir alle schon mal an unserem Profil vorgenommen –  da schockt uns nichts mehr. Anders sieht es beim Beziehungsstaus aus. Single, ist doch klar, oder?  Denkste: Tatsächlich sind satte 42% der Nutzer in festen Händen und nur 54% bezeichnen sich als Single. Einige nehmen es auch mit der sexuellen Orientierung nicht allzu genau, sondern machen sich bisexuell um so aufgeschlossener und experimentierfreudiger zu wirken.

Und die Optimierung geht weiter: Bei unseren Profilbildern stellen wir uns gerne attraktiver da, als wir es eigentlich sind. Vorteilhaftes verrenken vor dem Spiegel, drei Filter, sowie Facetune über das Bild klatschen und das ganze natürlich nicht nur einmal, nein. Nachdem wir gefühlte zwei Stunden gebraucht haben um den richtigen Winkel, das richtige Licht und die perfekte Menge an Concealer zu bestimmen, brauchen wir ja schließlich eine Auswahl von mindestens fünf Bildern, aus denen wir dann das Beste auserkoren können.

Man sollte also meinen, dass wir damit rechnen würden, dass die Nase unseres Dates nicht so perfekt wie auf den Bildern ist, der Bauch ein paar Zentimeter mehr hat oder die Beine um einige kürzer sind. Doch der Mensch ist blauäugig, denn wir gehen generell davon aus, dass unser Gegenüber (auch, wenn es nur virtuell ist) uns nicht anlügt, sondern immer die Wahrheit sagt (oder eben tippt), bis wir eindeutig das Gegenteil beweisen können. Dennoch fand das Schweizer Internetunternehmen Logitech bei einer europaweiten Studie über den Wahrheitsgehalt von Online-Partnerprofilen heraus, dass sich 58% der Singles, schon nach dem ersten Treffen mit dem Tinder Boy oder Girl getäuscht fühlen.

Deshalb hier ein paar Tipps, wie du auf keinen Fall als Lügner enttarnt wirst:

  1. Vermeide Verneinungen, dadurch wirkst du entschlossener und somit glaubwürdiger auf deinen Flirt. Also anstatt „Ich bin kein Stubenhocker“, würdest du als durch und durch ehrlicher Menschen eher sowas wie „Ich bin viel unterwegs“ schreiben.
  2. Tippe lieber einen ausführlichen Text in deine Beschreibung, anstatt dich kurzzuhalten. Denn laut Forschung vermeiden Lügner viele Informationen um sich so später nicht so leicht wiedersprechen zu können. Notiere dir deshalb am besten all deine Lügen in einem kleinen Lügen Buch. So verlierst du garantiert nicht den Überblick.
Photo by Daniel Apodaca on Unsplash
Hanna Lüthi

Hallo ich bin Hanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s