Pop-Up of Style And Culture: Die Highlights der Bread && Butter 2018

Live-Acts, Talks, Brand Pop-Ups und After Show Partys: Auf der Streetstyle-Messe Bread && Butter by Zalando in Berlin wurden auch dieses Jahr wieder die Marken, Trends und Blogger der Stunde bejubelt. Hier kommt unser Recap des Events!

Keine Zeit für Langeweile: Das Programm der B&&B

Die Arena Berlin fühlte sich vergangenes Wochenende an, wie der Himmel für Style- und Musikliebhaber. Für jeden, der eine Karte der Messe ergattert hat, standen exklusive Modenschauen mit Previews von Streetwear-Kollektionen und spannende Pannel-Talks von Medien- und Modeinsidern auf dem Tagesplan. Thematisiert wurde dabei unter anderem der Einfluss von Instagram auf das Fashion-Business. Die Social-Media-Stars UGLYWORLDWIDE, Gully Guy Leo und Emily Oberg lieferten dazu eine angeregte Diskussion live on stage. Auch für ordentlich Interaktion der Besucher wurde gesorgt: Beim Vans Workshop konnten die Sneakers kurzerhand selbst verziert und damit zum persönlichen Unikat werden. Auch bei Levi’s konnten sich Trucker-Jacket-Liebhaber ihr Stück selbst designen. Die Sportler unter uns durften in dem „House of Vans Skate Skool“ Tricks wie einen Ollie auf dem Board üben. Und weil wir für so etwas nie zu alt sind, gab es einen Autoscooter und andere Spielerein. Was darf abends natürlich nicht fehlen? Richtig, die After-Show-Party, um den Messetag mit ein paar Drinks und guter Musik ausklingen zu lassen. Apropos Musik: Die Highlights unter den Live-Auftritten lieferten Jaden Smith, Stefflon Don und Ufo361.

See now, buy now: Pop-Up Stores unserer liebsten Streetstyle-Brands

Jeder Gast auf der Bread && Butter sollte ein paar Euro in der Tasche dabei gehabt haben, denn beim Angebot von mehr als 100 Limited-Edition-Drops und Pre-Launches von über 40 Brands wie adidas Originals, Converse, MAC CosmeticsDiesel, Wrangler & Co, konnte kaum jemand Nein sagen.

Mit dabei: Beliebte Blogger und Influencer

Wie ihr vielleicht selbst auf eurer Social-Media Startseite bemerkt habt, waren auch die Sternchen der Stunde auf der Bread && Butter vertreten. Die gesamte Streetstyle-Bloggerszene war anwesend und versorgte ihre tausenden Follower via Instagram mit Content vom Event. Influencer-Idol Caro Daur durfte sogar selbst als Model über den Laufsteg stolzieren. Auch Ex-GNTM-Kanditatin Julia Wulf war zu Besuch und zeigte, wie man die B&&B-Styles alltagstauglich trägt.

 

Wer sich ärgert, nicht dabei gewesen zu sein, Kopf hoch, denn die coolsten Styles könnt ihr jetzt auch auf Zalando bestellen und außerdem: Die Bread && Butter 2019 kommt bestimmt! Für mehr Fotos und Infos schaut auf dem offiziellen Instagram-Account der Bread && Butter vorbei, dort wartet auch ein kleines Recap-Video auf euch:

 

 

 

Kristin Roloff

Ich bin Kristin, aber wirklich jeder nennt mich einfach Kiki. An der HAW Hamburg studiere ich Medien und Information. Meine Passion für Mode, Fotografie und das Schreiben ist unersättlich, deswegen freue ich mich, diese hier mit euch teilen zu können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s